Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr
08:00 - 12:30 | 14:00 - 18:30
...........................................
Mi
08:00 - 12:30
...........................................
Sa
08:30 - 12:30

Kompressionsstrümpfe

Bei Krampfadern oder Venenschwäche verwendet man Kompressionsstrümpfe, um den Venenfluss wieder zu verbessern. Durch den Druck der Strümpfe von Außen und der Tätigkeit der Muskeln von Innen, unterstützt man die Venen beim Rücktransport des Blutes.

Damit das funktioniert, müssen die Strümpfe sehr gut passen. Deshalb wird das Bein genau vermessen.
Diese Messung sollte am besten morgens erfolgen, da die Beine meist anschwellen im Laufe des Tages und der Strumpf dann zu weit wäre. Es gibt Strümpfe in verschiedenen Längen von  Kniestrümpfen bis Strumpfhosen in vielen verschiedenen Farben. Außerdem gibt es verschiedene Stoffqualitäten von sehr strapazierfähig bis elegant, und zur Auswahl mit offener Fußspitze oder mit geschlossener Spitze.

Die gesetzlichen Kassen zahlen 2 Paar Stützstrümpfe im Jahr, sie benötigen nur ein normales Kassenrzept von Ihrem Arzt. Die Zuzahlung liegt je nach Produkt zwischen 7€ und 20 €